Trägerwerk soziale Dienste

04.09.2010    4. Radrennen in Altbrandsleben

Genau am 4. September 2010 fand das 4. Radrennen für Kinder und Jugendliche des Trägerwerks Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt e. V. in der Kinder- und Jugendeinrichtung "Das Waldhaus" Altbrandsleben statt. Neben den Startern des Waldhauses waren auch Kinder und Jugendliche aus dem Kinderheim Reinsdorf, "Haus Sonnenschein" Hohenwarthe und der Wohngruppe "Am Teich" Altenweddingen gemeldet, um in Einzelzeitrennen über 500 m, 1000 m und 1500 m zu fahren.

Trotz des vielen Regens an diesem Tag, schien genau während der Rennen die Sonne, so dass optimale Wettkampfbedingungen vorlagen. Auch die Organisation des Rennens und der Versorgung mit Getränken, kleinen Snacks und einem Grillabend schienen den Regen zu vertreiben.

Somit war es für alle Beteiligten ein großartiger, teilweise aufregender Tag mit vielen Eindrücken und ganz persönlichen Erfahrungen. Teilweise etwas erschöpft von der ungewohnten Belastung, aber doch sehr glücklich, nahmen die Sieger die Urkunden und vor allem die gelben Sieger-Trikots und die Radsport-Pokale in Empfang, die freundlicherweise von den Gebäudedienste Landsberg GmbH durch den Geschäftsführer Herrn Steinborn bereit gestellt wurden.

Aber nicht nur die Sieger wurden bedacht. Jeder Starter erhielt seine Platzierungsurkunde und die Letzten sogar ein kleines Präsent als Trostpflaster.

Natürlich steht heute bereits der Entschluss im Waldhaus fest, 2011 zum 5. Radrennen nach Altbrandsleben einzuladen. An Ideen und nunmehr auch weiteren Erfahrungen wird es den Organisatoren um das Mitarbeiterteam im Waldhaus nicht mangeln.

 

     

    Newsticker

    Alle News anzeigen