Trägerwerk soziale Dienste

12.01.2011
Danke an einen anonymen Spender sagen die Kinder vom "Amselgarten"

Die Kinder der integrativen Kita "Amselgarten" sagen Danke!!!

Im neuen Jahr hatte ich für die Kinder und Erzieher eine tolle Nachricht. Ein anonymer Spender hatte für unsere Einrichtung einen Gutschein im Buchladen "Buch und Kunst" Müller über 200,- Euro am Heilig Abend hinterlegt.

Die Freude und Aufregung war bei allen groß. Mit unserem Kinderparlament diskutierten die Kinder der Gruppen welche Wünsche bestanden und so wurde eine kleine Liste zusammengestellt.

Am Mittwoch, d. 12.01.2011 war es dann soweit, vier Kinder des Kinderparlaments und zwei Erzieherinnen suchten gemeinsam im Buchladen die schönsten Bücher und sogar einige CDs aus. Die Mitarbeiter des Buchladens waren so freundlich uns zwei Kisten mit aktuellen Büchern bereitzustellen, so dass uns die Auswahl nicht zu schwer fiel. Nach einer Stunde Stöbern und Blättern hatten wir die richtige Wahl getroffen und konnten zufrieden mit vollen Taschen nach Hause gehen.

Im Kindergarten wurden wir freudig begrüßt und jeder begutachtete die mitgebrachten Dinge. Vom "Feenbuch" über "Wieso, Weshalb, Warum?-Geschichten", "Bob der Baumeister Abenteuer" bis zu alt bekannten, wie "Hamster Dickbauch" oder "Die Schildkröte hat Geburtstag", war für jeden etwas dabei. Die CDs von Bibi Blocksberg sind genauso beliebt wie die Vorlesegeschichten von Tuppi, Krawitter und Schweinchen Jo.

Wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich bei dem großzügigen Spender bedanken und wünschen ihm alles Gute.

Im Namen aller Kinder und des Teams der integr. Kita Amselgarten

D. Dietrich
Leiterin

 

     

    Newsticker

    Alle News anzeigen