Trägerwerk soziale Dienste

10.10.2013 - Ausstellungseröffnung "Wenn der Regen einen Bogen macht"

 

"Wenn der Regen einen Bogen macht"

 

 

Am 10.10.2013 um 16 Uhr findet die öffentliche Ausstellungseröffnung "Wenn der Regen einen Bogen macht" im Foyer des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara  in Mauerstraße 4 statt.

Zum Tag der Seelischen Gesundheit zeigen Kinder und Jugendliche ihre Werke, welche im kunsttherapeutischen Angebot der Spezialisierten Ambulanten Erziehungshilfe "Seelensteine" des TWSD in Sachsen-Anhalt entstanden sind.

Geschaffen wurden die Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern an seelischen Belastungen leiden oder welche selbst seelisch erkrankt sind. Die Arbeiten sind ganz persönliche Ausdrücke der Lebenswelt und –sicht der Kinder, geben einen Einblick in das, was sie beschäftigt, ganz in ihrer eigenen "Sprache". Mit dieser Präsentation möchten wir die Werke der kleinen Künstler wertschätzen, damit ihr Selbstbewusstsein ein Stück wachsen kann.

Die Ausstellung bietet Ihnen die Möglichkeit die kunsttherapeutische Arbeit der Einrichtung kennen zulernen. Zudem möchten wir Interessierten und Hilfesuchenden auf unsere sozialpädagogischen und therapeutischen Angebote aufmerksam machen.

Die Ausstellung wird bis zum 4. Dezember zu sehen sein.

 

     

    Newsticker

    Alle News anzeigen