Trägerwerk soziale Dienste

Juli 2014 - Tagesgruppe Wolfen

Begonnen hat dieser Monat ganz prima- und zwar mit den Pfingstferien. Da wir auch gleichzeitig unser 10- jähriges Bestehen feierten, hatten wir diesmal eine ganz besondere Festwoche mit tollen Höhepunkten geplant und durchgeführt.
Gleich am Montag ging es in den Jugendclub 83 zu "Meister Manni", der wieder interessante Holzfiguren zum Gestalten anbot. Es waren lustige Kantenhocker.
Am Dienstag war ein lustiger Badespaß im Woliday angesagt.
Beim Bowling am Mittwoch in Priesdorf konnten unsere Kinder ihre Kräfte messen. Alle hatte sehr viel Spaß. Natürlich gab es auch Leckereien zur Stärkung und erfrischende Getränke.
Ein besonderer Höhepunkt erwartete die Mädchen und Jungen am Donnerstag. Zuerst fuhren wir nach Leipzig auf den Indoor-Spielplatz "Euro-  Eddy". Hier konnten sich alle so richtig auspowern. Am späten Nachmittag ging es dann zurück in die Tagesgruppe, wo ein leckeres Abendessen gezaubert wurde. Der eigentliche Höhepunkt war die geplante Übernachtung in der Einrichtung. Den Abend ließen wir mit einem gemütliche DVD- Abend mit allerlei Knabberei  ausklingen.
Am Freitag, dem Morgen danach wartete noch ein reichliches Frühstück auf die Kinder. Sie hatten noch die Möglichkeit ein wenig zu spielen, bevor sie nach Hause gebracht wurden. So schnell können Ferien vorbei sein!

Nach den Ferien führten unsere Praktikanten einige interessante Angebote durch. Selbstverständlich wurden unsere Kids mit dem Fußball- WM- Fieber angesteckt. Die Räume wurden entsprechend ausgestaltet und ein " Fan- Foto- Shooting"  wurde durchgeführt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Natürlich wurde auch Fußball im Freien gespielt und ein  Wettkampf an der X- Box angeboten.

Ich glaube unser Mitfiebern hat geholfen, denn wir sind in diesem Jahr endlich wieder Weltmeister geworden!

Karin Groh
Tagesgruppe Wolfen

     

    Newsticker

    Alle News anzeigen