Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH

Stadt Halle (Saale) | Ambulante Erziehungshilfen "Nordlicht"

Stadt Halle (Saale) | Ambulante Erziehungshilfen "Nordlicht"

Gesetzliche Grundlagen: §§ 27, 29, 30, 31, 35a, 36, 41 SGB VIII

Leistungen

Die Arbeit der Ambulanten Erziehungshilfen "Nordlicht" richtet sich an Familien, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, die eine zeitlich begrenzte sozialpädagogische und/oder therapeutische Unterstützung bei der Bewältigung ihrer besonderen Lebenslagen benötigen.

Das Team besteht aus SozialpädagogInnen mit familientherapeutischer Weiterbildung und Elterntrainingsqualifikationen. Wir arbeiten aufsuchend in den Familien und nutzen zudem unsere Beratungsräume als neutrale Begegnungsstätte. Bei Bedarf arbeiten wir im Co-Team.

Unsere Grundhaltung ist durch Wertschätzung, Unvoreingenommenheit, Interesse, Ressourcenorientiertheit und durch die Konzentration auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen, mit denen wir arbeiten, gekennzeichnet.

Wir unterstützen:

  • bei der Aktivierung und Stabilisierung konstruktiver Erziehungsstrategien
  • im Umgang mit Entwicklungs- und / oder Verhaltensschwierigkeiten
  • bei der Bewältigung von Beziehungs- und Kommunikationsschwierigkeiten bei Trennung / Scheidung der Eltern
  • beim Verbleib der Kinder im Elternhaus oder bei der Rückführung in das Familiensystem
  • im Umgang mit Suchtproblematiken
  • bei der Alltagsbewältigung bzw. -strukturierung
  • im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • bei der Vermittlung zur Schuldenregulierung
  • bei Fragen im Kontext von Schule und Ausbildung
  • beim Aufbau sozialer Kontakte

Unsere Angebote:

  • Sozialpädagogische Einzelfallhilfe
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Elterntraining (Triple P / Rendsburger)
  • Aufsuchende Familientherapie (AFT) im Co-Therapeutenteam
  • Systemische Familientherapie (SFT)
  • Pfad-Finder (Systemisch-Sozialpädagogisches Angebot für Kinder und ihre Familien)

Lage:

Die Einrichtung befindet sich im Stadtteil Heide-Nord. Von der Straßenbahnhaltestelle Kröllwitz (Straßenbahnlinien 4,5 und 7) fahren die Buslinien 22 (Haltestelle Heideringpassage) und 21 (Haltestelle Blumenau) nach Heide-Nord. Die Einrichtung befindet sich in der 1. Etage. Ein Fahrstuhl erleichtert den Zugang für gehbehinderte Menschen und Familien mit Kinderwagen.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.