Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH

Landkreis Harz | Kinder- und Familienhaus Ballenstedt - Wohngruppe mit intensiver Elternarbeit

Landkreis Harz | Kinder- und Familienhaus Ballenstedt - Wohngruppe mit intensiver Elternarbeit

Auf der Trift 147 | 06493 Ballenstedt(039483) 531001(039483) 531005+49 173 5758244Ansprechpartnerin: Jeanette Arnold

Gesetzliche Leistungsgrundlagen: §§ 27, 34, 35a SGB VIII

Leistungen:

Im Kinder- und Familienhaus Ballenstedt wird eine stark am Alltagshandeln orientierte Erziehung angestrebt. Die Erziehung findet in familienähnlicher Atmosphäre und überschaubaren Gruppengrößen statt.

Die pädagogische Zielsetzung fundiert auf der Rückführung/Reintegration in die Herkunftsfamilie. Falls eine Rückführung auszuschließen ist, kann den Kindern/ Jugendlichen auch eine langfristige Perspektive geboten werden, mit dem Auftrag der zunehmenden Verselbständigung.

In 3 altershomogenen Wohngruppen finden bis zu 20 Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 18 Jahren Platz. Ihnen stehen Einzel- und Doppelzimmer, Küchen, Wohn- und Sanitärbereiche sowie alle erforderlichen Funktionsräume zur Verfügung.

Für jedes Kind und jeden Jugendlichen wird in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit therapeutischen Fachkräften ein individuelles pädagogisches Konzept zugeschnitten.

Ein wichtiger Bestandteil der pädagogisch/therapeutischen Arbeit ist die Einbeziehung der Herkunftsfamilie. Es finden regelmäßige Eltern- und/oder Familienkontakte statt. Zudem bieten wir den Eltern und weiteren Familienmitgliedern die Möglichkeit der Übernachtung im Elternzimmer an. Eine intensive pädagogische und therapeutische Begleitung und die damit verbundene Erprobung neuer Erziehungsmethoden und -techniken sind somit möglich.

Lage:

Das Kinder- und Familienhaus Ballenstedt ist in der Stadt Ballenstedt-Ortsteil Opperode gelegen. Es liegt am Ortsrand der Bebauung Opperode und damit nahe am Wald.
Ballenstedt ist verkehrstechnisch hervorragend über die Bundesstraße B6n (Harzautobahn), die die BAB A14 mit der BAB 395 verbindet, aus Richtung Magdeburg, Halle (Saale), Bernburg, Wernigerode, Halberstadt und Braunschweig erreichbar. Auch die Städte Aschersleben und Quedlinburg mit ihren Bahnanschlüssen sowie die Stadt Sangerhausen, an der BAB A38 gelegen, befinden sich nah an Ballenstedt gelegen.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.