Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH

Kontakt- und Beratungsstelle "TABU la rasa"

Kontakt- und Beratungsstelle "TABU la rasa"

Merseburger Str. 135 | 06112  Halle (Saale)Ansprechpartnerin: Jeannette Abel+49 174 3253592 Ansprechpartner: Tobias Zober+49 173 3241255Ansprechpartnerin: Wiebke Otto+49 174 3142026

„Laufen(d) gegen Depression“ mit Hr. Zober
Sie wollen Ihren trüben Gedanken davon laufen? Aber Sie schaffen es noch nicht, mehrere Minuten am Stück zu laufen? In der Kontakt- und Beratungsstelle „TABU la rasa!“ findet sich zweimal wöchentlich eine Laufgruppe zusammen, um gemeinsam aktiv zu sein – ohne Leistungsanspruch!
Treffpunkt:
Dienstags: Parkplatz Ecke „Waldkater“ und „Am Heiderand“
Donnerstags: „TABU la rasa“
Termine:
Donnerstag, 07.06.2018
Dienstag, 12.06.2018
Dienstag, 19.06.2018
Donnerstag, 21.06. 2018
Dienstag, 26.06.2018


Schwimmen mit Hr. Zober
Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit. Nur leider ist oft der innere Schweinehund der größte Gegner auf dem Weg zu einem aktiveren Lebensstil. Um ihn zu überwinden, ist das gemeinsame Aktiv-Sein in einer Gruppe ein guter Anfang. Gleichzeitig bekommen Sie die Möglichkeit, soziale Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen und Spaß zu haben. Kosten: Eintrittspreis wird nicht übernommen.
Treffpunkt: Eingang Schwimmhalle Halle-Neustadt
Termine:
Montag, 04.06.2018, 10 – 12 Uhr
Freitag, 15.06.2018, 09 – 11 Uhr
Montag, 18.06.2018, 10 – 12 Uhr
Freitag, 29.06.2018, 10 – 12 Uhr


Mittwoch, 20.06.2018 (!!!), 9.30 bis 11.30 Uhr: Mütter- und Frauenfrühstück mit Hr. Zober
Gerne laden wir Sie herzlich ein, um sich in geselliger Runde mit anderen Müttern und Frauen auszutauschen.
Ort: „TABU la rasa!“, Merseburger Straße 135


Dienstag, 26.06.18, 15.00 bis 17.00 Uhr: Elterncafé mit Hr. Zober
Gerne laden wir Sie herzlich ein, um sich in geselliger Runde mir anderen Müttern und Vätern auszutauschen.
Ort: TABU la rasa!, Merseburger Straße 135


Mittwoch, 27.06.18, 9.30 bis 12.30 Uhr: Elternwerkstatt
Ort: „Seelensteine“, Merseburger Straße 237, (3. Etage, über der Volksbank)


Körbe flechten mit Fr. Karasz
Es muss nicht immer ein Korb werden. Aber „Made by myself“ könnte unter ihrem selbst geflochtenem Unikat stehen. Jedes Teil ist dabei einzigartig. Probieren Sie sich aus! Es ist faszinierend, was dabei entstehen kann. Auch ideal als selbstgemachtes Geschenk verwendbar!
Ort: „Merseburger Straße 237 (3. Etage; über der Volksbank)
Termine:
Mo., 11.06.18, 11.30-14.30 Uhr
Mo., 18.06.18, 13.30-16.30 Uhr
Anmeldung:
Per Mail (carla.karasz@twsd-sa.de) oder telefonisch (01520 / 8694283)



Bitte melden Sie sich telefonisch (0173 / 3241255) oder per Mail (tobias.zober@twsd-sa.de) an, damit wir die Teilnehmer*innenzahl planen können.

Alle Angebote sind kostenfrei! Sollten dennoch einmal Gebühren erhoben werden, wird dies in den jeweiligen Angeboten vermerkt.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.