Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH

Aktuelles

Projekt: Nähmaschinen-Führerschein

Im Zeitraum vom 08.10. bis 12.10.2018 führten wir unser diesjähriges integratives Projekt „Nähmaschinen-Führerschein“ durch.

12 Kinder und Jugendliche aus unserer Einrichtung sowie aus der Stadt Landsberg nahmen an diesem Projekt teil. 2 Mitarbeiterinnen (Marion Bergener und Jana Winklhofer) aus dem Heilpädagogischen Kinderheim betreuten diese Gruppe.

Die Förderung erfolgte durch das Paritätische Jugendwerk.

Inhalte des Projektes:

1. Kennenlernen der wichtigsten Teile einer Nähmaschine, wie z.B.:

  • Fußanlasser
  • Handrad
  • Nähfuß
  • Nähfußhebel
  • Rad für die Stichlänge
  • Transporteur
  • Garnrollenhalter
  • Rückwärtsknopf
  • Spuler
  • Fadengeber
  • Nadelhalter

2. Das richtige Arbeiten an und mit der Nähmaschine

3. Einhaltung der Unfallverhütung

4. Spule einlegen und Spulenkapsel einsetzen

5. Jeder Stoff hat eine rechte und eine linke Seite

Danach ging es endlich mit dem Zuschneiden und dem Nähen los. Es wurden Utensilo, Weihnachtsbaumschmuck, Kissen, Nikolausstiefel, Loops und Mützen angefertigt.

Die „fortgeschrittenen“ Näherinnen nähten u.a. auch Röcke und T-Shirts.

Die Nähabschlussprüfung fand am 12.10.2018 statt. Alle Teilnehmer erhielten nach bestandener Prüfung den Nähmaschinen-Führerschein ausgehändigt. Die Kinder und Jugendlichen waren von dieser Woche hell begeistert und möchten im kommenden Jahr wieder teilnehmen.

M&J

(das kreative Näh-Team)

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.